Angebote zu "Lancom" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

LANCOM OAP-1700B - WLAN Access Point 2.4/5 GHz ...
1.267,18 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Enterprise-class WLAN für eine hohe Anzahl an mobilen EndgerätenFür ein exzellentes WLAN-Erlebnis im Freien mit einer hohen Anzahl an Endgeräten bedarf es einer zukunftsfähigen Infrastruktur. Auf Basis der 802.11ac Wave 2 (WLAN 5)-Technologie bietet dieser Access Point beste WLAN-Qualität in Funknetzen mit vielen gleichzeitigen Nutzern (sogenannte High-Density-Umgebungen). Integrierte Sektorantennen ermöglichen die zielgerichtete Ausleuchtung eines Empfangsbereiches. Das zusätzlich integrierte Bluetooth Low Energy-Funkmodul bietet darüber hinaus die Grundlage für moderne BLE-Beaconing-basierte Anwendungen. Vertrauen Sie daher auf zuverlässiges und sicheres WLAN - ''Made in Germany''.Dual Concurrent WLAN - paralleler Betrieb in 2,4 und 5 GHz mit bis zu 1733 MBit/s in IEEE 802.11ac Wave 2 und 450 MBit/s in IEEE 802.11nRobustes IP67-Schutzgehäuse - zuverlässig auch bei extremen Temperaturen (-33°C bis +70°C)Integrierte Sektorantennen für 2,4- und 5 GHzBluetooth Low Energy-Funkmodul für innovative Beaconing-AnwendungenAnschlüsse für Gigabit Ethernet mit Power over Ethernet nach IEEE 802.3atZero-Touch Deployment mit LANCOM WLAN-Controller oder LANCOM Management CloudKomfortable und sichere Einbindung externer Benutzer durch LANCOM Public Spot OptionDual Concurrent WLAN mit bis zu 1733 MBit/sDer LANCOM OAP-1700B bietet zwei WLAN-Funkmodule für den parallelen Betrieb im 2,4- und 5 GHz-Frequenzband. Er ist damit die ideale Wahl für die Bereitstellung eines modernen Outdoor-Hotspots in High-Density-Umgebungen oder für die professionelle WLAN-Ausleuchtung von Freiflächen im öffentlichen Raum oder im Unternehmensbereich - dank IEEE 802.11ac Wave 2 (WLAN 5) mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 1733 MBit/s.Maximale Zuverlässigkeit bei jeder WitterungDer LANCOM OAP-1700B besitzt ein robustes IP67-Schutzgehäuse und ist damit vollständig staubdicht und auch gegen Strahlwasser resistent. Zusätzlich garantiert ein Temperaturbereich von -33°C bis +70°C den zuverlässigen Einsatz unter extremen Bedingungen.Integrierte Beaconing-TechnologieDas in den LANCOM OAP-1700B integrierte Bluetooth Low Energy-Funkmodul ist die technische Grundlage für moderne BLE-Beaconing-basierte Anwendungen, wie beispielsweise Push-Werbedienste auf mobile Endgeräte (iBeacon). Durch zukünftige Firmwareupdates können zudem zusätzliche Dienste wie die Lokalisierung von Personen von Objekten (Asset Tracking / -Management) über Partnerlösungen realisiert werden.4x4 Multi-User MIMOMulti-User Multiple-Input-Multiple-Output (kurz MU-MIMO) ermöglicht die Verteilung aller verfügbaren Spatial Streams des LANCOM OAP-1700B auf mehrere Wave 2-fähige Endgeräte gleichzeitig anstatt diese, wie bisher, nacheinander zu bedienen. Dadurch wird die verfügbare Bandbreite effizient ausgenutzt und Verzögerungen im Funknetz werden massiv reduziert.160 MHz-KanalbreiteDie Erhöhung der Kanalbreite von 80 auf 160 MHz bringt eine Verdoppelung der Performance bei der Ansteuerung von Wave 2-fähigen Endgeräten. Durch die optimale Nutzung des Funkspektrums werden Datenrate von bis zu 1733 MBit/s erreicht.Dynamische Funkfeld-Optimierung dank Active Radio ControlDer LANCOM OAP-1700B unterstützt das WLAN-Optimierungskonzept LANCOM Active Radio Control. Durch die intelligente Kombination aus innovativen, im Betriebssystem LCOS enthaltenen Features wie Spectral Scan, Band Steering, Adaptive Noise Immunity, Adaptive RF Optimization, Airtime Fairness und Client Steering wird die Leistungsfähigkeit des WLANs nachhaltig gesteigert und der Administrator beim professionellen WLAN-Management unterstützt.LANCOM Sicherheit für drahtlose NetzwerkeMit zahlreichen, integrierten Sicherheitsfunktionen wie IEEE 802.1X gewährleistet dieser Enterprise Access Point optimale Sicherheit in Netzwerken. Somit profitieren sowohl Administratoren als auch Mitarbeiter von professionellen Security Policies im Netzwerk.Betrieb über LANCOM Management Cloud, WLAN-Controller oder stand-aloneDer LANCOM OAP-1700B bietet größtmögliche Flexibilität beim Betrieb: Verwaltet über die LANCOM Management Cloud (LMC) wird er integriert in eine ganzheitliche, automatisierte Netzwerkorchestrierung, basierend auf Software-Defined Networking-Technologie. Zudem kann er zentral über einen LANCOM WLAN-Controller (WLC) als auch im stand-alone-Betrieb mittels grafischer Benutzeroberfläche (GUI) eingesetzt werden.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
LANCOM OAP-1702B - WLAN Access Point 2.4/5 GHz ...
1.364,66 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Flexibles Enterprise-class Outdoor-WLAN für eine hohe Anzahl an mobilen EndgerätenFür ein exzellentes WLAN-Erlebnis im Freien mit einer hohen Anzahl an Endgeräten bedarf es einer zukunftsfähigen Infrastruktur. Auf Basis der 802.11ac Wave 2 (WLAN 5)-Technologie bietet dieser Access Point beste WLAN-Qualität in Funknetzen mit vielen gleichzeitigen Nutzern (sogenannte High-Density-Umgebungen). Externe Rundstrahlantennen ermöglichen eine flächendeckende Ausleuchtung. Alternativ montierte Sektorenantennen wiederum eine der Antennencharakteristik entsprechend enge bzw. weite Abdeckung eines Empfangsbereiches. Das zusätzlich integrierte Bluetooth Low Energy-Funkmodul bietet darüber hinaus die Grundlage für moderne BLE-Beaconing-basierte Anwendungen. Vertrauen Sie daher auf zuverlässiges und sicheres WLAN - ''Made in Germany''.Dual Concurrent WLAN - paralleler Betrieb in 2,4 und 5 GHz mit bis zu 1733 MBit/s in IEEE 802.11ac Wave 2 und 450 MBit/s in IEEE 802.11nRobustes IP67-Schutzgehäuse - zuverlässig auch bei extremen Temperaturen (-33°C bis +70°C)Acht externe Antennenanschlüsse mit vormontierten RundstrahlantennenBluetooth Low Energy-Funkmodul für innovative Beaconing-AnwendungenAnschlüsse für Gigabit Ethernet mit Power over Ethernet nach IEEE 802.3atZero-Touch Deployment mit LANCOM WLAN-Controller oder LANCOM Management CloudKomfortable und sichere Einbindung externer Benutzer durch LANCOM Public Spot OptionDual Concurrent WLAN mit bis zu 1733 MBit/sDer LANCOM OAP-1702B bietet zwei WLAN-Funkmodule für den parallelen Betrieb im 2,4- und 5 GHz-Frequenzband für flexible Einsatzmöglichkeiten im Freien bei Anschluss externer Antennen: Die komfortable Einrichtung moderner Outdoor-Hotspots, die professionelle WLAN-Ausleuchtung von Freiflächen oder auch Highspeed-Punkt-zu-Punkt-Verbindungen (P2P) für die Vernetzung von weit entfernten Gebäudeteilen.Maximale Zuverlässigkeit bei jeder WitterungDer LANCOM OAP-1702B besitzt ein robustes IP67-Schutzgehäuse und ist damit vollständig staubdicht und auch gegen Strahlwasser resistent. Zusätzlich garantiert ein Temperaturbereich von -33°C bis +70°C den zuverlässigen Einsatz unter extremen Bedingungen.Integrierte Beaconing-TechnologieDas in den LANCOM OAP-1702B integrierte Bluetooth Low Energy-Funkmodul ist die technische Grundlage für moderne BLE-Beaconing-basierte Anwendungen, wie beispielsweise Push-Werbedienste auf mobile Endgeräte (iBeacon). Durch zukünftige Firmwareupdates können zudem zusätzliche Dienste wie die Lokalisierung von Personen von Objekten (Asset Tracking / -Management) über Partnerlösungen realisiert werden.4x4 Multi-User MIMOMulti-User Multiple-Input-Multiple-Output (kurz MU-MIMO) ermöglicht die Verteilung aller verfügbaren Spatial Streams des LANCOM OAP-1702B auf mehrere Wave 2-fähige Endgeräte gleichzeitig anstatt diese, wie bisher, nacheinander zu bedienen. Dadurch wird die verfügbare Bandbreite effizient ausgenutzt und Verzögerungen im Funknetz werden massiv reduziert.160 MHz-KanalbreiteDie Erhöhung der Kanalbreite von 80 auf 160 MHz bringt eine Verdoppelung der Performance bei der Ansteuerung von Wave 2-fähigen Endgeräten. Durch die optimale Nutzung des Funkspektrums werden Datenrate von bis zu 1733 MBit/s erreicht.Dynamische Funkfeld-Optimierung dank Active Radio ControlDer LANCOM OAP-1702B unterstützt das WLAN-Optimierungskonzept LANCOM Active Radio Control. Durch die intelligente Kombination aus innovativen, im Betriebssystem LCOS enthaltenen Features wie Spectral Scan, Band Steering, Adaptive Noise Immunity, Adaptive RF Optimization, Airtime Fairness und Client Steering wird die Leistungsfähigkeit des WLANs nachhaltig gesteigert und der Administrator beim professionellen WLAN-Management unterstützt.LANCOM Sicherheit für drahtlose NetzwerkeMit zahlreichen, integrierten Sicherheitsfunktionen wie IEEE 802.1X gewährleistet dieser Enterprise Access Point optimale Sicherheit in Netzwerken. Somit profitieren sowohl Administratoren als auch Mitarbeiter von professionellen Security Policies im Netzwerk.Betrieb über LANCOM Management Cloud, WLAN-Controller oder stand-aloneDer LANCOM OAP-1702B bietet größtmögliche Flexibilität beim Betrieb: Verwaltet über die LANCOM Management Cloud (LMC) wird er integriert in eine ganzheitliche, automatisierte Netzwerkorchestrierung, basierend auf Software-Defined Networking-Technologie. Zudem kann er zentral über einen LANCOM WLAN-Controller (WLC) als auch im stand-alone-Betrieb mittels grafischer Benutzeroberfläche (GUI) eingesetzt werden.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
LANCOM LX-6400 - WLAN Access Point 2.4/5 GHz 24...
653,06 € *
zzgl. 5,80 € Versand

WLAN ist heute omnipräsent, ob in Büroumgebungen, Schulen, Universitäten, Einkaufzentren, Sportstadien oder Veranstaltungs-Locations. Durch den Einsatz des LANCOM LX-6400 erhalten Sie ein exzellentes WLAN-Erlebnis. Dieser Wi-Fi 6 Access Point bietet geringe Latenzzeiten und hohen Durchsatz je Client selbst bei hoher Endgeräte-Dichte. Der LX-6400 verfügt über acht ins Gehäuse integrierte 180 Grad-Sektorantennen.Dual Concurrent Wi-Fi 6 mit aggregierter Datenrate von bis zu 3.550 MBit/sDer LANCOM LX-6402 bietet WLAN im Wi-Fi 6-Standard (IEEE 802.11ax) und kann sowohl Clients im 2,4 GHz-Frequenzband, als auch moderne Endgeräte im 5 GHz-Band mit schnellem WLAN versorgen. Dabei ermöglicht die Wi-Fi 6-Technologie Übertragungsraten von bis zu 2.400 MBit/s in 5 GHz und parallel bis zu 1.150 MBit/s in 2,4 GHz.4x4 Multi-User MIMO im Down- und UplinkMulti-User MIMO (kurz MU-MIMO) ermöglicht die Verteilung aller verfügbaren Spatial Streams des LANCOM LX-6402 auf mehrere unterschiedliche Clients gleichzeitig anstatt diese, wie bisher, nacheinander zu bedienen. Dadurch wird die verfügbare Bandbreite effizient ausgenutzt und Verzögerungen im Funknetz werden massiv reduziert. Mit Wi-Fi 6 ist MU-MIMO nicht nur im Down- sondern auch im Uplink nutzbar.OFDMA - die Fahrgemeinschaft im FunkfeldOrthogonal Frequency Division Multiple Access (OFDMA) teilt den Frequenzbereich eines WLAN-Kanals innerhalb einer Zeiteinheit in mehrere Frequenzblöcke auf. Hierdurch entstehen Unterkanäle (Sub Carrier), die bis zu 2 MHz schmal sein können. Kleine Datenpakete, wie sie von IoT-Geräten zu erwarten sind, blockieren somit nicht mehr alleine den Kanal von 20-, 40- oder gar 80 MHz Breite. Andererseits kann der Wi-Fi 6 Access Point mehrere Unterkanäle zusammenfassen und gemeinsam transportieren. Eine Art Fahrgemeinschaft, die vermeidet, dass viele mit nur einer Person besetzte Autos den Straßenverkehr blockieren und stattdessen durch wenige, mit mehreren Insassen besetzte Autos die Straßen geleert werden. 160 MHz-KanalbreiteDer Access Point beherrscht Kanalbandbreiten von 20, 40 und 80 MHz (mit 4 Streams) und 160 MHz (mit 2 Streams). Endgeräte mit zwei Antennen, die den Empfang von 160 MHz unterstützen, profitieren damit von starken Datenraten bis zu 2.400 MBits im 5 GHz-Frequenzband.Höhere Akku-Laufzeiten dank TWTBisher mussten Smartphones, Tablets oder Notebooks stets empfangsbereit sein, um keines der eventuell ankommenden Datenpakete zu verpassen. Das hat die Akku-Ladung schnell aufgebraucht. Wi-Fi 6 bringt eine neue Technologie, die dem Stromverbrauch auf der Client-Seite entgegenwirkt. Target Wake Time, kurz TWT, reduziert den Verbrauch, indem Access Point und Client aushandeln, wann genau der Empfänger aufwachen wird, um die Datenpakete in Empfang zu nehmen.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
LANCOM LX-6402 - WLAN Access Point 2.4/5 GHz 35...
639,56 € *
zzgl. 5,80 € Versand

WLAN-Funknetze gehören heute zu allen Lebensbereichen. Ob Büroumgebungen, Schulen, Universitäten, Einkaufzentren, Sportstadien oder Veranstaltungs-Locations, kein Bereich kommt mehr ohne WLAN aus. Dieser Wi-Fi 6 Access Point bietet geringe Latenzzeiten und hohen Durchsatz je Client selbst bei hoher Endgeräte-Dichte. Der LX-6402verfügt über vier externe Dual-Band-Rundstrahler-Antennen, die bei Bedarf gegen Sektor-Antennen ausgetauscht werden können. Die Möglichkeit zum Anschluss externer WLAN-Antennen sorgt für zielgenaue Ausleuchtung in komplexen Umgebungen.Dual Concurrent Wi-Fi 6 mit aggregierter Datenrate von bis zu 3.550 MBit/sDer LANCOM LX-6402 bietet WLAN im Wi-Fi 6-Standard (IEEE 802.11ax) und kann sowohl Clients im 2,4 GHz-Frequenzband, als auch moderne Endgeräte im 5 GHz-Band mit schnellem WLAN versorgen. Dabei ermöglicht die Wi-Fi 6-Technologie Übertragungsraten von bis zu 2.400 MBit/s in 5 GHz und parallel bis zu 1.150 MBit/s in 2,4 GHz.4x4 Multi-User MIMO im Down- und UplinkMulti-User MIMO (kurz MU-MIMO) ermöglicht die Verteilung aller verfügbaren Spatial Streams des LANCOM LX-6402 auf mehrere unterschiedliche Clients gleichzeitig anstatt diese, wie bisher, nacheinander zu bedienen. Dadurch wird die verfügbare Bandbreite effizient ausgenutzt und Verzögerungen im Funknetz werden massiv reduziert. Mit Wi-Fi 6 ist MU-MIMO nicht nur im Down- sondern auch im Uplink nutzbar.OFDMA - die Fahrgemeinschaft im FunkfeldOrthogonal Frequency Division Multiple Access (OFDMA) teilt den Frequenzbereich eines WLAN-Kanals innerhalb einer Zeiteinheit in mehrere Frequenzblöcke auf. Hierdurch entstehen Unterkanäle (Sub Carrier), die bis zu 2 MHz schmal sein können. Kleine Datenpakete, wie sie von IoT-Geräten zu erwarten sind, blockieren somit nicht mehr alleine den Kanal von 20-, 40- oder gar 80 MHz Breite. Andererseits kann der Wi-Fi 6 Access Point mehrere Unterkanäle zusammenfassen und gemeinsam transportieren. Eine Art Fahrgemeinschaft, die vermeidet, dass viele mit nur einer Person besetzte Autos den Straßenverkehr blockieren und stattdessen durch wenige, mit mehreren Insassen besetzte Autos die Straßen geleert werden. 160 MHz-KanalbreiteDer Access Point beherrscht Kanalbandbreiten von 20, 40 und 80 MHz (mit 4 Streams) und 160 MHz (mit 2 Streams). Endgeräte mit zwei Antennen, die den Empfang von 160 MHz unterstützen, profitieren damit von starken Datenraten bis zu 2.400 MBits im 5 GHz-Frequenzband.Höhere Akku-Laufzeiten dank TWTBisher mussten Smartphones, Tablets oder Notebooks stets empfangsbereit sein, um keines der eventuell ankommenden Datenpakete zu verpassen. Das hat die Akku-Ladung schnell aufgebraucht. Wi-Fi 6 bringt eine neue Technologie, die dem Stromverbrauch auf der Client-Seite entgegenwirkt. Target Wake Time, kurz TWT, reduziert den Verbrauch, indem Access Point und Client aushandeln, wann genau der Empfänger aufwachen wird, um die Datenpakete in Empfang zu nehmen. Band SteeringOptimale Lastverteilung in Ihrem Funknetzwerk dank einer aktiven Steuerung der Clients auf das weniger ausgelastete und leistungsstärkere 5-GHz-Frequenzband.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe