Angebote zu "Comfortel" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Auerswald COMfortel WS-400 IP DECT-IP-Server
298,89 € *
ggf. zzgl. Versand

COMfortel WS-400 IP - Klein, aber ausbaufähigIdeal für kleine bis mittlere Unternehmen, die sich die Option auf eine Erweiterung vorbehalten möchten.Der IP-DECT-Server COMfortel WS-400 IP besitzt in der Grundausstattung sechs VoIP-Gesprächskanäle zur Telefonanlage und erlaubt den Anschluss von 12 DECT-Handsets. Bei Bedarf lässt es sich mühelos auf 12 Gesprächskanäle erweitern, wobei sich die Zahl der anschließbaren DECT-Handsets auf 30 erhöht. Diese kostenpflichtige Software-Freischaltung macht aus dem Gerät einen Mehrzellen-Server und ermöglicht den Anschluss von drei zusätzlichen IP-DECT-Basen (COMfortel WS-Base).In der Variante COMfortel WS-400 IP Multi sind diese Optionen bereits freigeschaltet und sofort nutzbar.Das Funknetz, das die einzelnen Basen verbindet, operiert übrigens mit „Seamless Handover“ – wer sich mit einem angeschlossenen DECT-Handset innerhalb dieses Funknetzes bewegt, kann völlig unterbrechungsfrei telefonieren.Das Beste: Ihre vorhandene Infrastruktur muss dabei nie angetastet werden und die vorhandene TK-Anlage, z. B. COMmander 6000 von Auerswald, kann einfach weiter genutzt werden – und zwar erweitert um mobile Telefonie.Das Auerswald IP-DECT Wireless-System setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen.Für den Einzelzellenbetrieb:Ein Server COMfortel WS-400 IP (die DECT-Basis ist enthalten).GGf. Repeater COMfortel WS-R2/R4 zur Reichweitenerhöhung

Anbieter: digitalo
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Auerswald COMfortel WS-400 IP
298,89 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Auerswald COMfortel WS-400 IP Klein, aber ausbaufähig - Ideal für kleine bis mittlere Unternehmen, die sich die Option auf eine Erweiterung vorbehalten möchten Der IP-DECT-Server COMfortel WS-400 IP besitzt in der Grundausstattung sechs VoIP-Gesprächskanäle zur Telefonanlage und erlaubt den Anschluss von 12 DECT-Handsets. Bei Bedarf lässt es sich mühelos auf 12 Gesprächskanäle erweitern, wobei sich die Zahl der anschließbaren DECT-Handsets auf 30 erhöht. Diese kostenpflichtige Software-Freischaltung macht aus dem Gerät einen Mehrzellen-Server und ermöglicht den Anschluss von drei zusätzlichen IP-DECT-Basen (COMfortel WS-Base). Das Funknetz, das die einzelnen Basen verbindet, operiert übrigens mit "Seamless Handover" - wer sich mit einem angeschlossenen DECT-Handset innerhalb dieses Funknetzes bewegt, kann völlig unterbrechungsfrei telefonieren.Das Beste: Ihre vorhandene Infrastruktur muss dabei nie angetastet werden und die vorhandene TK-Anlage, z. B. COMmander 6000 von Auerswald, kann einfach weiter genutzt werden - und zwar erweitert um mobile Telefonie. Das Auerswald IP-DECT Wireless-System setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen. Für den Einzelzellenbetrieb: * der Server COMfortel WS-400 IP (die DECT-Basis ist enthalten) * ggf. Repeater COMfortel WS-R2/R4 zur Reichweitenerhöhung * die DECT-Handsets COMfortel M-100, M-200/210 oder M-300/310 Für den Mehrzellenbetrieb: * ein Server COMfortel WS-400 IP (eine DECT-Basis ist enthalten) mit Multizellen-Upgrade * bis zu drei DECT-Basen COMfortel WS-Base * ggf. Repeater COMfortel WS-R2/R4 zur Reichweitenerhöhung der Basen * sowie die DECT-Handsets COMfortel M-100, M-200/210 oder M-300/310 Hinweis: In einem Mehrzellensystem darf der Server COMfortel WS-400 IP Multi nur ein einziges Mal verbaut werden. Als weitere Basen müssen immer COMfortel WS-Base eingesetzt werden! Flächendeckende Erreichbarkeit * Anmeldung von max. 12 Handsets, Erweiterung bis zu 30 Handsets möglich * Verbindung zur Telefonanlage über 6 parallele VoIP-Kanäle, Erweiterung auf bis zu 12 VoIP-Kanäle für das gesamte IP-DECT System möglich * Freischaltung zu einem Mehrzellen-Server mit der Möglichkeit der Erweiterung des Funkbereichs um 3 zusätzliche Funkzellen (COMfortel WS-Base) * Hohe Sprachqualität durch Echo Cancellation und Comfort Noise Generation (CNG) * Komfortable Konfiguration des kompletten IP-DECT Mehrzellen-Systems über Weboberfläche * Automatisches Laden von Einstellungen (Provisioning) über HTTP/HTTPS/TFTP für die komplette DECT-Infrastruktur inkl. Handsets * Priorisierung der Sprachpakete (DiffServ) * Tonwahl während des Gespräches nach RFC 2833 * VLAN-Unterstützung nach IEEE 802.1q/p * VoIP-Codecs G.711 μ-Law/a-Law, G.726 und optional G.729 COMfortel WS-400 IP Multizellen-Upgrade * Freischaltung für COMfortel WS-400 IP als Mehrzellen-Server * Anmeldung von max. 30 Handsets möglich * Verbindung zur Telefonanlage über 12 parallele VoIP-Kanäle möglich * Möglichkeit der Erweiterung des Funkbereichs um 3 zusätzliche Funkzellen (COMfortel WS-Base) * Seamless Handover - unterbrechungsfreie Gesprächsübergabe zwischen den Funkzellen innerhalb des IP-DECT Mehrzellen-Systems Unterstützte Kommunikations-PLattformen * COMpact 4000 * COMpact 5020 VoIP * COMpact 5000, 5000R * COMmander 6000, 6000R, 6000RX * COMmander Basic.2, Basic.2 19" * COMmander Business, Business 19" * Andere Telefonanlagen bzw. Soft-PBX ggf. mit eingeschränkten Merkmalen Unterstützte Auerswald DECT-Handsets * COMfortel M-100 * COMfortel M-200/210 * COMfortel M-300/310 Auerswald IP-DECT Systemkomponenten * COMfortel WS-Base * COMfortel WS-R2 * COMfortel WS-R4

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Auerswald COMfortel WS-400 IP (90159)
498,61 € *
zzgl. 4,70 € Versand

Der IP-DECT-Server COMfortel WS-400 IP besitzt in der Grundausstattung sechs VoIP-Gesprächskanäle zur Telefonanlage und erlaubt den Anschluss von 12 DECT-Handsets. Bei Bedarf lässt es sich mühelos auf 12 Gesprächskanäle erweitern, wobei sich die Zahl der anschließbaren DECT-Handsets auf 30 erhöht. Das Funknetz, das die einzelnen Basen verbindet, operiert übrigens mit Seamless Handover - wer sich mit einem angeschlossenen DECT-Handset innerhalb dieses Funknetzes bewegt, kann völlig unterbrechungsfrei...

Anbieter: Schäfer Shop
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Auerswald COMfortel WS-400 IP - VoIP-Telefonada...
358,44 € *
zzgl. 4,70 € Versand

Der IP-DECT-Server COMfortel WS-400 IP besitzt in der Grundausstattung sechs VoIP-Gesprächskanäle zur Telefonanlage und erlaubt den Anschluss von 12 DECT-Handsets. Bei Bedarf lässt es sich mühelos auf 12 Gesprächskanäle erweitern, wobei sich die Zahl der anschließbaren DECT-Handsets auf 30 erhöht. Das Funknetz, das die einzelnen Basen verbindet, operiert übrigens mit Seamless Handover - wer sich mit einem angeschlossenen DECT-Handset innerhalb dieses Funknetzes bewegt, kann völlig unterbrechungsfrei telefonieren.

Anbieter: Schäfer Shop
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Auerswald COMfortel WS-400 IP - VoIP-Telefonada...
486,04 € *
zzgl. 4,70 € Versand

Der IP-DECT-Server COMfortel WS-400 IP besitzt in der Grundausstattung sechs VoIP-Gesprächskanäle zur Telefonanlage und erlaubt den Anschluss von 12 DECT-Handsets. Bei Bedarf lässt es sich mühelos auf 12 Gesprächskanäle erweitern, wobei sich die Zahl der anschließbaren DECT-Handsets auf 30 erhöht. Das Funknetz, das die einzelnen Basen verbindet, operiert übrigens mit Seamless Handover - wer sich mit einem angeschlossenen DECT-Handset innerhalb dieses Funknetzes bewegt, kann völlig unterbrechungsfrei telefonieren.

Anbieter: Schäfer Shop
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Auerswald COMfortel WS-400 IP IP-Kommunikations...
303,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Klein, aber ausbaufähignnIdeal für kleine bis mittlere Unternehmen, die sich die Option auf eine Erweiterung vorbehalten möchten.nnDer IP-DECT-Server COMfortel WS-400 IP besitzt in der Grundausstattung sechs VoIP-Gesprächskanäle zur Telefonanlage und erlaubt den Anschluss von 12 DECT-Handsets. Bei Bedarf lässt es sich mühelos auf 12 Gesprächskanäle erweitern, wobei sich die Zahl der anschließbaren DECT-Handsets auf 30 erhöht. Diese kostenpflichtige Software-Freischaltung macht aus dem Gerät einen Mehrzellen-Server und ermöglicht den Anschluss von drei zusätzlichen IP-DECT-Basen.nnDas Funknetz, das die einzelnen Basen verbindet, operiert übrigens mit „Seamless Handover“ – wer sich mit einem angeschlossenen DECT-Handset innerhalb dieses Funknetzes bewegt, kann völlig unterbrechungsfrei telefonieren.nnDas Beste: Ihre vorhandene Infrastruktur muss dabei nie angetastet werden und die vorhandene TK-Anlage, z. B. COMmander 6000 von Auerswald, kann einfach weiter genutzt werden – und zwar erweitert um mobile Telefonie.nnDas Auerswald IP-DECT Wireless-System setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen.nFür den Einzelzellenbetrieb: der Server COMfortel WS-400 IP (die DECT-Basis ist enthalten), ggf. Repeater COMfortel WS-R2/R4 zur Reichweitenerhöhung sowie die DECT-Handsets COMfortel M-100 oder M-200.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot